Werbung

04.05.2013

Max Welti neuer Lamborghini Motorsportchef

Schweizer Manager übernimmt die Leitung der Squadra Corse

Die Automobili Lamborghini SpA hat Max Welti als neuen
Motorsportchef verpflichtet. Der Schweizer (60) berichtet direkt an LamborghiniEntwicklungschef
Maurizio Reggiani und wird in seinerneuen Funktion bereitsamkommenden
Wochenende beim Nachtrennen der Lamborghini Blancpain Super Trofeo in Misano (Italien)
erstmals für die Squadra Corse des italienischen Supersportwagen-Herstellers im Einsatz sein .
.. Es freut mich sehr, dass wir mit Max Welti einen derart routinierten und profilierten Manager für
unser neu initiiertes Motorsport-Programm gewinnen konnten", erklärt Maurizio Reggiani ... Wir
haben die Squadra Corse zum 50-jährigen Jubiläum von Lamborghini ins Leben gerufen und im
Motorsport eine Menge vor. Max Welti wird uns mit seiner Erfahrung als Manager und Techniker
dabei helfen, Lamborghini auf der Rennstrecke langfristig erfolgreich zu positionieren."
Kaum einer kennt die Branche so gut wie der aus Zürich stammende Schweizer, der in Lausanne
und Zürich Maschinenbau studierte und in seinen jungen Jahren selbst Rennen fuhr. Zu den
Blütezeiten der Sportwagen-Weltmeisterschaft war Max Welti Teammanager bei SauberMercedes.
Zwei WM-Titel und der Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans 1989 fallen in diese Zeit.
Als Motorsportchef von Parsehe war er unter anderem für den Le-Mans-Sieg im Jahr 1994
verantwortlich. Welti war danach Teamdirektor bei Sauber in der Formell, anschließend Manager
der VSST AR-Tourenwagen-Rennserie und machte das A1 Team Switzerland als Teamchef zum
erfolgreichsten Nationalteam der Al-Grand Prix-Serie. Als Manager von Fahrern, Berater von
Sponsor-Partnern und auch Medien lernte er die Szene aus anderen Perspektiven kennen .
.. Im Motorsport habe ich schon viel erlebt, aber auf diese neue Aufgabe freue ich mich ganz
besonders", sagt Max Welti ... Lamborghini ist eine überaus faszinierende Marke mit einer langen
und großen Tradition, tollen Sportwagen, großartigen Mitarbeitern und spannenden
Zukunftsvisionen. Ich bin stolz, als neuer Leiter der Squadra Corse meinen Teil zum Erfolg der
Marke beitragen zu dürfen."
Der Motorsport spielt für Lamborghini eine zentrale Rolle. Mit Fahrerlebnissen am Steuer von
Seriensportwagen, den .. Super Trofeo"-Markenpokalen in Amerika, Asien und Europa sowie dem
professionellen GT-Sport in Kooperation mit Reiter Engineering bietet die Squadra Corse
Hobbyrennfahrern und Profis schon jetzt ein attraktives Stufenprogramm an, das sukzessive
ausgebaut werden soll.

Lamborghini Squadra Corse
Lamborghini Squadra Corse ist als spezielles Motorsportteam im Bereich Forschung und
Entwicklung von Lamborghini angesiedelt und verantwortet das Engagement im GT3 Rennsport,
dem Super Trofeo Markenpokal und den Fahrerlebisprogrammen fuer Kunden.
Ab 2013 wird Lamborghini Squadra Corse einen integrierten Ansatz für eine Reihe von Fahraktivitäten mit Lamborghini bieten. Eine neue Serie von Fahrveranstaltungen, die
.. Lamborghini Esperienza" bietet Fans und zukünftigen Kunden die Möglichkeit einer Testfahrt
und eines Einblicks in die Welt von Lamborghini. Die .. Lamborghini Academy" als zweiter Schritt
ermöglicht es ambitionierten Fahrern Ihre Fähigkeiten sowohl auf der Rennstrecke als auch auf Schnee und Eis zu trainieren und die ersten Schritte in Richtung der Rennsportaktivitäten zu
gehen. Die Lamborghini Bl ancpa in Super Trofeo Rennen als weiterer Schritt bieten Gentlemen
Drivern die Möglichkeit, in die Weit des Motor sport einzutauchen. Die letzte Stufe bildet dann das
Lamborghini GT3 Programm, welches für prof essionelle Fahrer bestimmt ist. die sich mit der
Marke Lambor ghini im internationalen Mot orsport messen wollen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werbung

 

Copyright © Autos und so Design by O Pregador | Blogger Theme by Blogger Template de luxo